Das Tagesseminar am 7. Oktober in Weimar wendet sich an Sänger, ChorleiterInnen und LeiterInnen von Männerchören und Männerensembles und dient der Erweiterung der Repertoirekenntnis und der Erhöhung der künstlerisch-fachlichen Qualifikation.

Neue Literatur und moderne Arrangements stehen diesmal wieder auf dem Programm. Die Originalliteratur kann vor Ort erworben werden. Der Studiochor besteht aus Kursteilnehmern und dem Männerchor der Jenaer Philharmonie.

Das Ergebnis der Arbeit wird am Samstag um 19:30 Uhr mit einem öffentlichen Konzert im Goethe-Gymnasium präsentiert.