Singekreis Ziegenhainer Tal e. V.

Wir gratulieren dem Singekreis Ziegenhainer Tal e. V., unserem 98. CHOR DER WOCHE!

Der Singekreis wurde 1974 von Thomas Julich gegründet und 35 Jahre musikalisch geführt. Von 2010 bis 2017 stand der Chor unter der Leitung von Frau D. Hultzsch. Nach einer Übergangsleitung durch Herrn T. Julich wird der Chor seit 2018 von Herrn D. Poloczek geleitet. 

Seit seiner Entstehung hat es sich der Chor zur Aufgabe gemacht, Menschen die lebensfrohe und gefühlvolle Welt der Chormusik und besonders der Volksmusik näher zu bringen und zu beweisen, dass auch Laien tolle Musik machen können. Mittlerweile zählt der Chor ca. 40 Mitglieder und ist aus dem Jenaer Chorleben nicht mehr wegzudenken.

Das Repertoire des Chores ist breit gefächert, von traditionellen Liedern, weltlicher und geistlicher Chorliteratur über Volkslieder hin zu bekannten Pop-Stücken. Leise Stücke finden sich ebenso wie bekannte Schlager, die das Publikum zum Mitklatschen und Mitsingen ermutigen.

Einmal im Jahr bietet ein Probenwochenende die Möglichkeit, fremde Gegenden zu erkunden sowie neue MitsängerInnen näher kennenzulernen und vor allem das Weihnachtsprogramm einzustudieren. Auch mit Wanderungen und Ausflüge mit dem Partnerchor „Kosbacher Stad`l“ (Erlangen) gehen Kreativität und Unternehmungslust der SängerInnen weit über die obligatorische Weihnachtsfeier hinaus. Höhepunkt des Mitgliederdaseins sind jedoch fraglos die Jahreskonzerte in der Adventszeit.

Die PROBEN finden jeden Montag ab 19:45 Uhr in der Musik- und Kunstschule Jena – Raum 107 statt.