"Singen auf den ersten Blick"

Seit einigen Wochen läuft der Video-Kurs „Singen auf den ersten Blick“ des Chorverbandes Hamburg, mit dem ChorsängerInnen daheim Notenlesen und Vom-Blatt-Singen lernen und üben können. Der Kurs von und mit Martin Sturm, der schon mehrere Workshops für den Chorverband Hamburg gehalten hat, und der capella academy läuft seit Beginn mit großem Erfolg.

Das Projekt ist so ausgelegt, dass auch Einsteiger in der Notenwelt mühelos mitlernen können. Mit täglich 5 Minuten Video und 10 Minuten üben schafft man es ohne Vorkenntnisse in ein paar Wochen bis zum Vom-Blatt-Singen. Behandelt werden Dur und Moll, alle Tonarten, die wichtigsten Notenwerte, Pausen und Taktarten. Es gibt zu jeder Folge Übungsmaterial sowie viele Tricks und Tipps, um sich helfen zu können, wenn sich mal eine Note nicht auf Anhieb in Musik verwandelt.

Das Projekt umfasst bisher 23 Videos, weitere folgen. Sie sind für jeden kostenlos verfügbar unter: https://chorverband-hamburg.de/aktuelles/singen-auf-den-ersten-blick-zweites-etappenzeil-erreicht/.

Wir freuen uns sehr, dass solche Angebote für alle umgesetzt werden, die in diesen Wochen keine Gelegenheit für gemeinsames Singen, Chorproben oder Gesangsunterricht haben.