Veranstaltungen
21.04.2021, 10:43

Chorleitungsschule Kurseinheit 5/21

Unterricht in der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar Unterrichtsräume im Klostergebäude Am Palais 4, 99423 Weimar (1. Etage)

Vorstellung

Nummer: 5/21
Status: Informationen zur Anmeldung entnehmen sie bitte den Veranstaltungs-Details.
Beginn: 24.04.2021, 09:30
Ende: 24.04.2021, 15:00
Leitung: Ralf Schöne
Zielgruppe: ChorleiterInnen, MusiklehrerInnen, SängerInnen, Interessierte
Ort: Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Gebühren: 25,00 €

Chorleitung in Weimar – Termine 2021 im Überblick

Auch 2021 läd die Weimarer Chorleitungsschule des CVT wieder zu 12 Kurseinheiten ein. Die aktuellen Termine finden Sie auf der Homepage unter Chorleitungsschule, in der Herbstausgabe der Thüringen singt und auf dem Informationsflyer. Die Chorleitungsschule ist eine unersetzbare und ständige Einrichtung vorrangig zur Ausbildung, aber auch zur  Qualifizierung der ChorleiterInnen und des Chorleiternachwuchses in Thüringen. Die Ausbildung der ChorleiterInnen wird im CVT ergänzt durch Weiterbildungsmaßnahmen der Sängerkreise/Kreischorverbände und das Südthüringer Chorleiterseminar. Die Inhalte der Schule basieren auf dem Rahmenplan des Deutschen Chorverbandes für die Ausbildung zum ChorassistentInnen, VizechorleiterInnen und geprüften ChorleiterInnen.

Ausbildungsziel

Erhöhung der künstlerisch-fachlichen Qualifikation von ChorleiterInnen im Land Thüringen. Bei den Teilnehmern ist vorwiegend an ChorleiterInnen mit eigener Praxis, Lehrer, Musiker sowie musikalisch besonders befähigte ChorsängerInnen und an Jugendliche mit einem musikbezogenen Berufsziel gedacht.

Unterrichtsfächer

  • Chorleitung / Chorpraxis
  • Chorpraktisches Klavierspiel                    
  • Chorische Stimmbildung / Einzelstimmbildung
  • Musiktheorie / Gehörbildung

Anmeldung

Seminartermine


Musikalische Früherziehung
"O ene mene mei-makkaroni futschi dei"

Kinder haben großen Spaß an Nonsensversen, und da die Silben in keinem inhaltlichen Kontext stehen, eignen sie sich für variantenreiche Abwandlungen. Einfache Lieder, Verse und auch ein Kinderbuch, die eine große Kraft entwickeln, werden mit elementaren Instrumenten gestaltet und in Bewegung erfahrbar gemacht.
Nummer: 15/21
Status: Bereits gebucht
Beginn: 08.05.2021, 10:00
Ende: 08.05.2021, 15:00
Anmeldeschluss: 26.04.2021, 00:00
Leitung: Kerstin Kern
Zielgruppe: ErzieherInnen, GrundschullehrerInnen, Interessierte, ChorleiterInnen, StudentInnen
Ort: Notenbank Weimar
Max. Teiln.: 25
Buchungen: 0
Freie Plätze: 25
Gebühren: 25,00 €

"O ene mene mei-makkaroni futschi dei"

Kinder haben großen Spaß an Nonsensversen, und da die Silben in keinem inhaltlichen Kontext stehen, eignen sie sich für variantenreiche Abwandlungen.
Auch Kinder mit einer anderen Muttersprache werden auf solche Weise mit charakteristischen Lautströmen der deutschen Sprache vertraut. Eine lustvolle Beschäftigung mit Silben,Klang und Rhythmus fördert die kindliche Sprachentwicklung.
Einfache Lieder, Verse und auch ein Kinderbuch, die eine große Kraft entwickeln, werden mit elementaren Instrumenten gestaltet und in Bewegung erfahrbar gemacht. Das Tanzen wird ebenfalls unentbehrlicher Bestandteil unseres Workshops sein.

KERSTIN KERN ist selbst ausgebildete Kindergärtnerin, studierte anschließend Gesang und arbeitet als Fachbereichsleiterin für den Elementarbereich des Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden. Alle Workshop-Inhalte sind von ihr selbst sorgfältig ausgewählt, praxiserprobt und werden stetig weiter ausgefeilt. Durch ihre jahrzehntelange Erfahrung mit der musikalischen Arbeit in Kitas, ist sie für uns die perfekte Ansprechpartnerin und Dozentin im Bereich der Elementaren Musikpädagogik (EMP).


Chorleitungsschule Kurseinheit 6/21

Unterricht in der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar Unterrichtsräume im Klostergebäude Am Palais 4, 99423 Weimar (1. Etage)

Vorstellung

Nummer: 6/21
Status: Informationen zur Anmeldung entnehmen sie bitte den Veranstaltungs-Details.
Beginn: 29.05.2021, 09:30
Ende: 29.05.2021, 15:00
Leitung: Ralf Schöne
Zielgruppe: ChorleiterInnen, MusiklehrerInnen, SängerInnen, Interessierte
Ort: Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Gebühren: 25,00 €

Chorleitung in Weimar – Termine 2021 im Überblick

Auch 2021 läd die Weimarer Chorleitungsschule des CVT wieder zu 12 Kurseinheiten ein. Die aktuellen Termine finden Sie auf der Homepage unter Chorleitungsschule, in der Herbstausgabe der Thüringen singt und auf dem Informationsflyer. Die Chorleitungsschule ist eine unersetzbare und ständige Einrichtung vorrangig zur Ausbildung, aber auch zur  Qualifizierung der ChorleiterInnen und des Chorleiternachwuchses in Thüringen. Die Ausbildung der ChorleiterInnen wird im CVT ergänzt durch Weiterbildungsmaßnahmen der Sängerkreise/Kreischorverbände und das Südthüringer Chorleiterseminar. Die Inhalte der Schule basieren auf dem Rahmenplan des Deutschen Chorverbandes für die Ausbildung zum ChorassistentInnen, VizechorleiterInnen und geprüften ChorleiterInnen.

Ausbildungsziel

Erhöhung der künstlerisch-fachlichen Qualifikation von ChorleiterInnen im Land Thüringen. Bei den Teilnehmern ist vorwiegend an ChorleiterInnen mit eigener Praxis, Lehrer, Musiker sowie musikalisch besonders befähigte ChorsängerInnen und an Jugendliche mit einem musikbezogenen Berufsziel gedacht.

Unterrichtsfächer

  • Chorleitung / Chorpraxis
  • Chorpraktisches Klavierspiel                    
  • Chorische Stimmbildung / Einzelstimmbildung
  • Musiktheorie / Gehörbildung

Anmeldung

Seminartermine


Chorleitungsschule Kurseinheit 7/21

Unterricht in der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar Unterrichtsräume im Klostergebäude Am Palais 4, 99423 Weimar (1. Etage)

Vorstellung

Nummer: 7/21
Status: Informationen zur Anmeldung entnehmen sie bitte den Veranstaltungs-Details.
Beginn: 19.06.2021, 09:30
Ende: 19.06.2021, 15:00
Leitung: Ralf Schöne
Zielgruppe: ChorleiterInnen, MusiklehrerInnen, SängerInnen, Interessierte
Ort: Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Gebühren: 25,00 €

Chorleitung in Weimar – Termine 2021 im Überblick

Auch 2021 läd die Weimarer Chorleitungsschule des CVT wieder zu 12 Kurseinheiten ein. Die aktuellen Termine finden Sie auf der Homepage unter Chorleitungsschule, in der Herbstausgabe der Thüringen singt und auf dem Informationsflyer. Die Chorleitungsschule ist eine unersetzbare und ständige Einrichtung vorrangig zur Ausbildung, aber auch zur  Qualifizierung der ChorleiterInnen und des Chorleiternachwuchses in Thüringen. Die Ausbildung der ChorleiterInnen wird im CVT ergänzt durch Weiterbildungsmaßnahmen der Sängerkreise/Kreischorverbände und das Südthüringer Chorleiterseminar. Die Inhalte der Schule basieren auf dem Rahmenplan des Deutschen Chorverbandes für die Ausbildung zum ChorassistentInnen, VizechorleiterInnen und geprüften ChorleiterInnen.

Ausbildungsziel

Erhöhung der künstlerisch-fachlichen Qualifikation von ChorleiterInnen im Land Thüringen. Bei den Teilnehmern ist vorwiegend an ChorleiterInnen mit eigener Praxis, Lehrer, Musiker sowie musikalisch besonders befähigte ChorsängerInnen und an Jugendliche mit einem musikbezogenen Berufsziel gedacht.

Unterrichtsfächer

  • Chorleitung / Chorpraxis
  • Chorpraktisches Klavierspiel                    
  • Chorische Stimmbildung / Einzelstimmbildung
  • Musiktheorie / Gehörbildung

Anmeldung

Seminartermine


THURINGIA CANTAT Junior IX goes BUGA 2021
Thuringia Cantat Junior geht in die 9. Runde. Diesesmal unter dem Motto "Chor im Film", steht das Workshop-Wochenende ganz im Zeichen von Hollywood.
Nummer: 63/21
Status: Informationen zur Anmeldung entnehmen sie bitte den Veranstaltungs-Details.
Beginn: 25.06.2021, 16:00
Ende: 27.06.2021, 19:00
Anmeldeschluss: 31.05.2021, 20:00
Zielgruppe: SängerInnen und ChorleiterInnen aller Kinder- und Jugendchorsparten und Schulchören
Ort: Erfurt, BUGA
Gebühren: 40,00 €

THURINGIA CANTAT JUNIO IX goes BUGA 2021: Chor im Film | Erfurt | 25. bis 27. Juni 2021

Der in der Thüringer Chorszene seit vielen Jahren gut etablierte Wochenend-Workshop zu aktuellen Themen der Kinder- und Jugendchorliteratur soll 2021 zum neunten Mal stattfinden und steht ganz im Zeichen der Film- und Bühnenmusik. In Kooperation mit dem Thüringer Musikschulorchestertreffen, welches bedingt durch die Corona-Krise auf 2021 verschoben werden musste, und der BUGA 2021 soll ein buntes Chor- und Orchesterprogramm für Jung und Alt entstehen. Sowohl Chor als auch Orchester präsentieren in separaten Parts ihre musikalischen Workshop-Ergebnisse auf der großen BUGA-Bühne und bieten gemeinsam ein fulminantes Finale mit Chor- und Orchestermusik aus Film, Fernsehen und Musical.

 

An drei Tagen studieren Kinder und Jugendliche ein gemeinsames Repertoire ein, was die Zusammengehörigkeit und das Gemeinschaftsgefühl stärkt. Intensive Probenphasen ermöglichen zudem eine hohe Gesangsqualität, was die Leistungsbereitschaft der Kinder und Jugendlichen sowohl fordert, als auch fördert. Den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen wird ein erlebnisreiches Wochenende geboten, das den Erfahrungshorizont enorm erweitert und auch zukünftig die aktive Mitarbeit in Chören festigen soll. So besteht die Möglichkeit, das eigene Stückrepertoire durch die erarbeiteten Chorstücke zu erweitern und auch mit den Heimatchören aufzuführen. Die anwesenden ChorleiterInnen und MusiklehrerInnen der teilnehmenden Chöre erfahren zugleich praktische Hinweise für eine effektive und künstlerisch anspruchsvolle Chorarbeit.

Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2021!

Anmeldung Einzelteilnahme         Anmeldung Gruppenteilnahme


Termin und Ort: 25. bis 27. Juni 2021 | ganztägig | Erfurt, BUGA

Kosten:

Kind inklusive Übernachtung und Vollverpflegung 30,00 € CVT-Mitglieder / 40,00 € Nicht-Mitglieder

Betreuer 40,00 €

Die Grundidee des Projektes ist es, viele verschiedene Kinder- und Jugendchöre aus ganz Thüringen an einem Wochenende zusammenzubringen, mit allen ein gemeinsames Chorprogramm zu erarbeiten, und es dann in einem öffentlichen Konzert aufzuführen. Ziel ist es, den Sängerinnen und Sängern die Möglichkeit zu bieten, mit anderen Chören in Austausch zu treten, ihre Arbeitsweise kennenzulernen und neue Freundschaften über das gemeinsame Hobby Singen zu knüpfen. Ein weiterer Gedanke ist die Erweiterung des musikalischen Horizontes und Repertoires. Die am Workshop-Wochenende neu erlernten Chorstücke werden in den Heimatchor mitgenommen und bereichern auch dort das musikalische Geschehen weiterhin. Die ChorleiterInnen und MusiklehrerInnen der jungen SängerInnen erhalten Einblick in die Probenmethodik der Dozenten, die ihre Hospitanten über die Probenbeobachtung hinaus in Beratungseinheiten zur Beantwortung individueller Fragen begleiten.


Chorleitungsschule Kurseinheit 8/21

Unterricht in der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar Unterrichtsräume im Klostergebäude Am Palais 4, 99423 Weimar (1. Etage)

Vorstellung

Nummer: 8/21
Status: Informationen zur Anmeldung entnehmen sie bitte den Veranstaltungs-Details.
Beginn: 17.07.2021, 09:30
Ende: 17.07.2021, 15:00
Leitung: Ralf Schöne
Zielgruppe: ChorleiterInnen, MusiklehrerInnen, SängerInnen, Interessierte
Ort: Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Gebühren: 25,00 €

Chorleitung in Weimar – Termine 2021 im Überblick

Auch 2021 läd die Weimarer Chorleitungsschule des CVT wieder zu 12 Kurseinheiten ein. Die aktuellen Termine finden Sie auf der Homepage unter Chorleitungsschule, in der Herbstausgabe der Thüringen singt und auf dem Informationsflyer. Die Chorleitungsschule ist eine unersetzbare und ständige Einrichtung vorrangig zur Ausbildung, aber auch zur  Qualifizierung der ChorleiterInnen und des Chorleiternachwuchses in Thüringen. Die Ausbildung der ChorleiterInnen wird im CVT ergänzt durch Weiterbildungsmaßnahmen der Sängerkreise/Kreischorverbände und das Südthüringer Chorleiterseminar. Die Inhalte der Schule basieren auf dem Rahmenplan des Deutschen Chorverbandes für die Ausbildung zum ChorassistentInnen, VizechorleiterInnen und geprüften ChorleiterInnen.

Ausbildungsziel

Erhöhung der künstlerisch-fachlichen Qualifikation von ChorleiterInnen im Land Thüringen. Bei den Teilnehmern ist vorwiegend an ChorleiterInnen mit eigener Praxis, Lehrer, Musiker sowie musikalisch besonders befähigte ChorsängerInnen und an Jugendliche mit einem musikbezogenen Berufsziel gedacht.

Unterrichtsfächer

  • Chorleitung / Chorpraxis
  • Chorpraktisches Klavierspiel                    
  • Chorische Stimmbildung / Einzelstimmbildung
  • Musiktheorie / Gehörbildung

Anmeldung

Seminartermine


CHORcamp - Sommerferienfreizeit

 

Ein Sommer voller Gesang, Spaß und neuen Freundschaften! Drittes Thüringer CHORcamp  - eine Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche von 7 bis 14 Jahre

Nummer: 20/21
Status: Bereits gebucht
Beginn: 22.08.2021, 10:00
Ende: 27.08.2021, 14:00
Anmeldeschluss: 31.07.2021, 00:00
Zielgruppe: Kinder, Jugendliche, Interessierte
Ort: Jugendherberge Urwald-Live-Camp Lauterbach
Max. Teiln.: 80
Buchungen: 16
Freie Plätze: 64
Gebühren: 235,00 €
Ein Sommer voller Gesang, Spaß und neuen Freundschaften! Mit diesem Ziel möchte das Thüringer CHORcamp 2021 zum vierten mal eine Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche von 7 bis 14 Jahre anbieten. Das Camp zeichnet sich durch eine einzigartige Mischung aus Musik- und Spielangeboten aus. Mit dieser Mischung möchten wir unseren jungen Verbandsmitgliedern und allen anderen interessierten jungen SängerInnen die Möglichkeit geben, ihr Hobby mit anderen Gleichaltrigen zu erleben – und das Ganze in einem spielerischen, unterhaltsamen Rahmen.
Das Camp endet mit einem Abschlusskonzert, zu dem alle Eltern eingeladen sind. Hier zeigen die Teilnehmenden, was sie über die Woche musikalisch gelernt haben und geben einen Einblick in das Workshop-Programm.

Neben den musikalischen und freizeitpädagogischen Aspekten spielt auch die Ernährung eine große Rolle. Aus diesem Grund werden für das Camp vorwiegend regionale und biologische Produkte verwendet. Das Camp ist für ca. 80 Teilnehmende ausgelegt und wird durch ein geschultes Betreuerteam unter der Leitung der Geschäftsstelle durchgeführt. In den Sommerferien 2018 startete das Projekt zum ersten Mal.

Chorleitungsschule Kurseinheit 9/21

Unterricht in der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar Unterrichtsräume im Klostergebäude Am Palais 4, 99423 Weimar (1. Etage)

Vorstellung

Nummer: 9/21
Status: Informationen zur Anmeldung entnehmen sie bitte den Veranstaltungs-Details.
Beginn: 11.09.2021, 09:30
Ende: 11.09.2021, 15:00
Leitung: Ralf Schöne
Zielgruppe: ChorleiterInnen, MusiklehrerInnen, SängerInnen, Interessierte
Ort: Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Gebühren: 25,00 €

Chorleitung in Weimar – Termine 2021 im Überblick

Auch 2021 läd die Weimarer Chorleitungsschule des CVT wieder zu 12 Kurseinheiten ein. Die aktuellen Termine finden Sie auf der Homepage unter Chorleitungsschule, in der Herbstausgabe der Thüringen singt und auf dem Informationsflyer. Die Chorleitungsschule ist eine unersetzbare und ständige Einrichtung vorrangig zur Ausbildung, aber auch zur  Qualifizierung der ChorleiterInnen und des Chorleiternachwuchses in Thüringen. Die Ausbildung der ChorleiterInnen wird im CVT ergänzt durch Weiterbildungsmaßnahmen der Sängerkreise/Kreischorverbände und das Südthüringer Chorleiterseminar. Die Inhalte der Schule basieren auf dem Rahmenplan des Deutschen Chorverbandes für die Ausbildung zum ChorassistentInnen, VizechorleiterInnen und geprüften ChorleiterInnen.

Ausbildungsziel

Erhöhung der künstlerisch-fachlichen Qualifikation von ChorleiterInnen im Land Thüringen. Bei den Teilnehmern ist vorwiegend an ChorleiterInnen mit eigener Praxis, Lehrer, Musiker sowie musikalisch besonders befähigte ChorsängerInnen und an Jugendliche mit einem musikbezogenen Berufsziel gedacht.

Unterrichtsfächer

  • Chorleitung / Chorpraxis
  • Chorpraktisches Klavierspiel                    
  • Chorische Stimmbildung / Einzelstimmbildung
  • Musiktheorie / Gehörbildung

Anmeldung

Seminartermine


Chorleitungsschule Kurseinheit 10/21

Unterricht in der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar Unterrichtsräume im Klostergebäude Am Palais 4, 99423 Weimar (1. Etage)

Vorstellung

Nummer: 10/21
Status: Informationen zur Anmeldung entnehmen sie bitte den Veranstaltungs-Details.
Beginn: 25.09.2021, 09:30
Ende: 25.09.2021, 15:00
Leitung: Ralf Schöne
Zielgruppe: ChorleiterInnen, MusiklehrerInnen, SängerInnen, Interessierte
Ort: Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Gebühren: 25,00 €

Chorleitung in Weimar – Termine 2021 im Überblick

Auch 2021 läd die Weimarer Chorleitungsschule des CVT wieder zu 12 Kurseinheiten ein. Die aktuellen Termine finden Sie auf der Homepage unter Chorleitungsschule, in der Herbstausgabe der Thüringen singt und auf dem Informationsflyer. Die Chorleitungsschule ist eine unersetzbare und ständige Einrichtung vorrangig zur Ausbildung, aber auch zur  Qualifizierung der ChorleiterInnen und des Chorleiternachwuchses in Thüringen. Die Ausbildung der ChorleiterInnen wird im CVT ergänzt durch Weiterbildungsmaßnahmen der Sängerkreise/Kreischorverbände und das Südthüringer Chorleiterseminar. Die Inhalte der Schule basieren auf dem Rahmenplan des Deutschen Chorverbandes für die Ausbildung zum ChorassistentInnen, VizechorleiterInnen und geprüften ChorleiterInnen.

Ausbildungsziel

Erhöhung der künstlerisch-fachlichen Qualifikation von ChorleiterInnen im Land Thüringen. Bei den Teilnehmern ist vorwiegend an ChorleiterInnen mit eigener Praxis, Lehrer, Musiker sowie musikalisch besonders befähigte ChorsängerInnen und an Jugendliche mit einem musikbezogenen Berufsziel gedacht.

Unterrichtsfächer

  • Chorleitung / Chorpraxis
  • Chorpraktisches Klavierspiel                    
  • Chorische Stimmbildung / Einzelstimmbildung
  • Musiktheorie / Gehörbildung

Anmeldung

Seminartermine


Chorleitungsschule Kurseinheit 11/21

Unterricht in der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar Unterrichtsräume im Klostergebäude Am Palais 4, 99423 Weimar (1. Etage)

Vorstellung

Nummer: 11/21
Status: Informationen zur Anmeldung entnehmen sie bitte den Veranstaltungs-Details.
Beginn: 16.10.2021, 09:30
Ende: 16.10.2021, 15:00
Leitung: Ralf Schöne
Zielgruppe: ChorleiterInnen, MusiklehrerInnen, SängerInnen, Interessierte
Ort: Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Gebühren: 25,00 €

Chorleitung in Weimar – Termine 2021 im Überblick

Auch 2021 läd die Weimarer Chorleitungsschule des CVT wieder zu 12 Kurseinheiten ein. Die aktuellen Termine finden Sie auf der Homepage unter Chorleitungsschule, in der Herbstausgabe der Thüringen singt und auf dem Informationsflyer. Die Chorleitungsschule ist eine unersetzbare und ständige Einrichtung vorrangig zur Ausbildung, aber auch zur  Qualifizierung der ChorleiterInnen und des Chorleiternachwuchses in Thüringen. Die Ausbildung der ChorleiterInnen wird im CVT ergänzt durch Weiterbildungsmaßnahmen der Sängerkreise/Kreischorverbände und das Südthüringer Chorleiterseminar. Die Inhalte der Schule basieren auf dem Rahmenplan des Deutschen Chorverbandes für die Ausbildung zum ChorassistentInnen, VizechorleiterInnen und geprüften ChorleiterInnen.

Ausbildungsziel

Erhöhung der künstlerisch-fachlichen Qualifikation von ChorleiterInnen im Land Thüringen. Bei den Teilnehmern ist vorwiegend an ChorleiterInnen mit eigener Praxis, Lehrer, Musiker sowie musikalisch besonders befähigte ChorsängerInnen und an Jugendliche mit einem musikbezogenen Berufsziel gedacht.

Unterrichtsfächer

  • Chorleitung / Chorpraxis
  • Chorpraktisches Klavierspiel                    
  • Chorische Stimmbildung / Einzelstimmbildung
  • Musiktheorie / Gehörbildung

Anmeldung

Seminartermine


Chorleitungsschule Kurseinheit 12/21

Unterricht in der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar Unterrichtsräume im Klostergebäude Am Palais 4, 99423 Weimar (1. Etage)

Vorstellung

Nummer: 12/21
Status: Informationen zur Anmeldung entnehmen sie bitte den Veranstaltungs-Details.
Beginn: 20.11.2021, 09:30
Ende: 20.11.2021, 15:00
Leitung: Ralf Schöne
Zielgruppe: ChorleiterInnen, MusiklehrerInnen, SängerInnen, Interessierte
Ort: Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Gebühren: 25,00 €

Chorleitung in Weimar – Termine 2021 im Überblick

Auch 2021 läd die Weimarer Chorleitungsschule des CVT wieder zu 12 Kurseinheiten ein. Die aktuellen Termine finden Sie auf der Homepage unter Chorleitungsschule, in der Herbstausgabe der Thüringen singt und auf dem Informationsflyer. Die Chorleitungsschule ist eine unersetzbare und ständige Einrichtung vorrangig zur Ausbildung, aber auch zur  Qualifizierung der ChorleiterInnen und des Chorleiternachwuchses in Thüringen. Die Ausbildung der ChorleiterInnen wird im CVT ergänzt durch Weiterbildungsmaßnahmen der Sängerkreise/Kreischorverbände und das Südthüringer Chorleiterseminar. Die Inhalte der Schule basieren auf dem Rahmenplan des Deutschen Chorverbandes für die Ausbildung zum ChorassistentInnen, VizechorleiterInnen und geprüften ChorleiterInnen.

Ausbildungsziel

Erhöhung der künstlerisch-fachlichen Qualifikation von ChorleiterInnen im Land Thüringen. Bei den Teilnehmern ist vorwiegend an ChorleiterInnen mit eigener Praxis, Lehrer, Musiker sowie musikalisch besonders befähigte ChorsängerInnen und an Jugendliche mit einem musikbezogenen Berufsziel gedacht.

Unterrichtsfächer

  • Chorleitung / Chorpraxis
  • Chorpraktisches Klavierspiel                    
  • Chorische Stimmbildung / Einzelstimmbildung
  • Musiktheorie / Gehörbildung

Anmeldung

Seminartermine