Thuringia Cantat ist ein musikalisch und choreographisch farbenfrohes Chorprojekt vom Chorverband Thüringen, welches von über 200 Sängerinnen und Sängern aus Thüringen und ganz Deutschland gestaltet wird. Das Repertoire reicht von moderner geistlicher Chormusik über Gospel und Klassik bis hin zu Rock und Pop, alles international. Musikalische Leitung und Konzeption liegen in den Händen des Verbandschorleiters Prof. André Schmidt. Besondere Akzente setzen populäre Bandmusiker und Studierende der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar.

Thuringia Cantat wendet sich nicht nur an Chorleiterinnen und Chorleiter, sondern auch an begeisterte Sängerinnen und Sänger aus allen Chorsparten und aller Altersklassen und dient der Erweiterung der Repertoirekenntnis und der Erhöhung der künstlerisch-fachlichen Qualifikationen.

Das Projekt setzt sich zusammen aus ein bis zwei Workshop-Wochenenden in der ersten Jahreshälfte mit abschließendem Werkstattkonzert in der Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen. Das erarbeitete Programm wird im Sommer zusammen mit Solisten, Band und Musikern in einem großen Abschlusskonzert in einer der großen Veranstaltungsorte Thüringens präsentiert.

Die aktuelle Ausschreibung finden Sie hier.

Anmeldeformular hier

 

Abschlusskonzert „Gesungene Geschichte - 500 Jahre Chormusik“

Lassen Sie sich zu einer musikalischen Zeitreise entführen!

Mit einem großen Jubiläumskonzert für Chor, Band und Orchester wird Thuringia Cantat am Samstag, den 12. August 2017 in der CCN Weimarhalle in Weimar einen eindrucksvollen Überblick der Highlights des Konzertrepertoires der letzten zehn Jahre präsentieren. Neben den fast 200 Sängerinnen und Sängern aus ganz Thüringen werden mit Suse Jank und Clemens Süssenbach, Dirk Zöllner und André Gensicke, Clemens Tiburtius und Robin Stengel professionelle Solisten das Programm mit ihren außergewöhnlichen Stimmen bereichern. In den 10 Jahren seines Bestehens hat das Chorprojekt Thuringia Cantat inzwischen über 100 hochkarätige Titel in sein Repertoire aufgenommen. Diese spiegeln in einzigartiger Weise die Entwicklung der Chormusik in den letzten 500 Jahren. Von Musik der Renaissance bis zu Gospel, Rock, Musical und Pop wurden Jahr für Jahr neue Schwerpunkte gesetzt.

Thuringia Cantat ist ein außergewöhnliches und Generationen übergreifendes Projekt des Chorverbandes Thüringen e.V., welches in ganz besonderer Art und Weise sangesfreudige Menschen jeden Alters mit professionellen Musikern für ein unvergessliches Erlebnis zusammenbringt.

Kartenvorverkauf über die Tourist-Information Weimar und an der Abendkasse. Mitglieder des Chorverbandes können über die Geschäftsstelle Karten beziehen.