Chorverband Thüringen e.V. legt Modellprojekt für chorische Veranstaltungen in der Landesmusikakademie Sondershausen vor


Das Präsidium des Chorverbandes Thüringen e.V. hat unter Federführung unseres Verbandschorleiters Prof. André Schmidt, ein Projekt entwickelt, das nach einem Jahr des Chor-Schweigens endlich wieder gemeinsames Singen möglich machen könnte. Ganz bewusst stellt sich der Verband damit in die Reihe der vielen Aktionen, die sich aktiv mit der Eindämmung der Pandemie beschäftigen. Es geht daher nicht um ein ungeduldiges und leichtfertiges Öffnungsbegehren für die Chorszene, sondern um die wirkungsvolle Mithilfe bei der Pandemie-Bekämpfung und eine Perspektive für die Zeit der Wiederbelebung des kulturellen Lebens“, erklärt Präsidentin Katja Mitteldorf.

THURINGIA CANTAT JUNIO IX goes BUGA 2021: Chor im Film | Erfurt | 25. bis 27. Juni 2021

Der in der Thüringer Chorszene seit vielen Jahren gut etablierte Wochenend-Workshop zu aktuellen Themen der Kinder- und Jugendchorliteratur soll 2021 zum neunten Mal stattfinden und steht ganz im Zeichen der Film- und Bühnenmusik. In Kooperation mit dem Thüringer Musikschulorchestertreffen, welches bedingt durch die Corona-Krise auf 2021 verschoben werden musste, und der BUGA 2021 soll ein buntes Chor- und Orchesterprogramm für Jung und Alt entstehen. Sowohl Chor als auch Orchester präsentieren in separaten Parts ihre musikalischen Workshop-Ergebnisse auf der großen BUGA-Bühne und bieten gemeinsam ein fulminantes Finale mit Chor- und Orchestermusik aus Film, Fernsehen und Musical.


In-House-Seminar „Musikalische Früherziehung in der KITA“ und zentraler Tagesworkshop am 8. Mai 2021 in Weimar

Weitere Schwerpunkte sind die Vermittlung künstlerisch-pädagogischer Grundprinzipien der elementaren Musikpädagogik in der Praxis gemäß verschiedenen Altersgruppen, die Wahrnehmung von Körper, Stimme und Sprache als persönliches Ausdrucksmittel sowie elementarer Instrumente als Spielpartner.


Einladung zur wöchentlichen digitalen Chorprobe

Uns allen fehlt das gemeinsame Singen und Musizieren. Aber leider verbietet uns die aktuelle Lage diesem schönen Hobby in Präsenz und gewohnter Umgebung mit lieben Menschen nach zu gehen. Kann man halt nix machen, oder?

Doch! Mit unserer neuen wöchentlichen digitalen Chorstunde unter der Leitung von Wolfgang Steudel! Zu diesem virtuellen musikalischen Abenteuer möchten wir Sie herzlich einladen. Das Projekt startet ab dem 17. Februar 2021. Die Chorproben für gemischten Chor sind für alle Interessierten offen. Die Noten des überwiegend weltlichen Programms werden den gemeldeten TeilnehmerInnen online zugänglich gemacht.

Wie das funktionieren soll und was man als kleines technisches Set-Up dazu benötigt, erklären wir Ihnen gerne.

4. Thüringer CHORcamp läd ein

Die Ferienfreizeit der Chorjugend im CVT ermöglicht unseren jungen Verbandsmitgliedern und allen anderen interessierten jungen Sängerinnen und Sängern, ihr Hobby Singen mit anderen Gleichaltrigen zu teilen – und das mitten im idyllischen Haninch in einer einzigartigen Mischung aus Musik- und Freizeitangeboten. Vom 22. bis 27. August 2021 geht es wieder nach Lauterbach in das Urwald-Life-Camp!

Wiedereinstieg in die physische Probenarbeit und Konzertgestaltung für Thüringer Chöre

Update! Neue Dokumente und Aktualisierungen online!

In den letzten Monaten sind die Chöre immer unruhiger geworden, da sie nicht mehr nur virtuell proben bzw. ihre Chorproben nicht mehr ausfallen lassen wollen, wenn die technischen Voraussetzungen nicht gegeben sind. Daher vermehren sich Anfragen an den Thüringer Chorverband mit Bitte um Informationen. Hier möchten wir Sie über die aktuellen Entwicklungen informieren!