Maxhüttenchor Unterwellenborn e.V.

Der erste Chor der Woche im Jahr 2018 ist der Maxhüttenchor Unterwellenborn e.V.. Der 1950 gegründete Chor, der 2010 sein 60-jähriges Bestehen feierte, umfasst heute 42 Mitglieder. 40 Jahre lang war er Teil des bekannten "Maxhütten-Ensembles" des Eisenhüttenwerkes "Maxhütte" und konnte auf diesem Weg zahlreiche Erfolge verbuchen, darunter der Staatspreis für Künstlerisches Volksschaffen.

PIMP YOUR CHOR – Chorchoreographie mit Rebecca Rashid

Jetzt online anmelden (oder das Anmeldeformular zur Einzelanmeldung oder für Gruppen herunterladen) zu einem ganz besonderen Tagesworkshop am 17. März in der Notenbank Weimar unter der mitreißenden Leitung von Rebecca Rashid aus Berlin!

Ausdruck in den singenden Gesichtern, Spannung im Körper – ein Chor der mit Leidenschaft sein einstudiertes Programm darbietet. Doch auch mal etwas anderes wagen, sich einmal zu bewegen oder den Zuschauer mit einer Chorchoreographie zu überraschen. Das erlebt man eher selten, aber freut sich umso mehr darüber.

Musikalisches Spielen, Gestalten und Lernen mit Kindern

Nur noch 3 frei Plätze für die Weiterbildung in Suhl! Schnell noch online anmelden bis Freitag!

Die Tagesworkshops beleuchten künstlerisch-pädagogische Grundprinzipien der elementaren Musikpädagogik in der Praxis mit verschiedenen Altersgruppen der Kitas. Der Prozess des frühen Musiklernens wird anhand praktischer Beispiele vorgestellt und reflektiert. Verse, Lieder und Modelle der Liedbegleitung sowie Rhythmus- und Bewegungsspiele zu den entsprechenden Themenkreisen bilden den inhaltlichen Schwerpunkt der einzelnen Workshops.

Liedwelten – Begleitung und Inszenierung internationaler Kinder- und Jugendchorliteratur

Der Tagesworkshop am 17. Februar von 10 bis 14 Uhr richtet sich an LeiterInnen von Kinder- und Jugendchören. Themenschwerpunkt bildet internationales Liedgut, das unter fachkundiger Anleitung von Prof. Gero Schmidt-Oberländer mit handlichen Instrumenten, Bewegungen und Bodypercussion inszeniert wird. Darüber hinaus erlernen die TeilnehmerInnen Methoden zur Erarbeitung der Lieder sowie Möglichkeiten der Begleitung im Erarbeitungsprozess und zur Aufführung.

So klingt die Welt - Musikalischer Streifzug durch die Kontinente

Ab jetzt ist die Anmeldung zum Februar-Workshop möglich!

In einer Mischung aus bekannten Chorsätzen des THURINGIA CANTAT-Repertoires und anspruchsvollen neuen internationalen Titeln soll im Februar-Workshop der Grundstein für das große Abschlusskonzert gelegt werden. Aufbauen auf den Ergebnissen des ersten Workshops werden im Juni weitere Titel gearbeitet und mit professionellen Musikern und instrumentaler Begleitung zur Konzertreife geführt.

Chorleitung in Weimar – Termine 2018 im Überblick

Auch 2018 läd die Weimarer Chorleitungsschule des CVT wieder zu 12 Kurseinheiten ein. Die aktuellen Termine finden Sie auf der Homepage unter Chorleitungsschule, in der Herbstausgabe der Thüringen singt und auf dem Informationsflyer.

Die Chorleitungsschule ist eine unersetzbare und ständige Einrichtung vorrangig zur Ausbildung, aber auch zur  Qualifizierung der ChorleiterInnen und des Chorleiternachwuchses in Thüringen.